Fortnite – Season 5

Du hast Season 4 von Fortnite gespielt? Seit Donnerstag, den 12. Juli ist endlich Season 5 released, und zwar mit einigen Neuheiten. Der neue Patch ist nun also zum Download verfügbar, und bereit gespielt zu werden.

Die neue Season wird wahrscheinlich etwa neun Wochen dauern, so wie es Hersteller Epic Games auch bei den vergangenen Seasons gehalten hatte.
Auch ein neuer Battle Pass ist dieses Mal wieder verfügbar, und enthält neue Skins, Outfits, Gleiter und Emotes. Der Preis dafür beträgt 950 V-Bucks, also etwa 10 Euro. Statt ihn zu kaufen, kannst du die V-Bucks natürlich auch farmen, was allerdings mit relativ hohem Zeitaufwand verbunden ist. Mit dem Battle Pass wird eine zusätzliche Level-Leiter freigeschalten, bei der du dir Belohnungen pro Level-Up erspielen kannst – bis Maximallevel 100. Der Gesamtwert der Items im Battle Pass wird von Epic mit 25000 V-Bucks angegeben. Außerdem kannst du einen besonderen Battle-Pass für 2800 V-Bucks (etwa 30 Euro) erwerben, mit dem du dann sofort auf Stufe 25 befördert wirst.

Die Map neue Map bietet einige Veränderungen. So startet sie nicht mit einem Meteoriteneinschlag wie in Season 4, sondern mit einer gigantischen Raum-Zeit-Anomalie. Du findest auf der Karte verteilt mehrere Risse, die du als Portale zu anderen Orten nutzen kannst. Diese Anomalien entstanden durch den Start einer Rakete und saugen Wahrzeichen und Objekte aus dem Spiel. Aus anderen Portalen dagegen werden neue Objekte in die Welt befördert, zum Beispiel eine Pferdekutsche oder einen Anker. Außerdem gibt es jetzt zwei komplett neue Orte namens ‘Paradise Palms‘ und ‘Lazy Links‘ und ganz neue Umgebungen mit einem neuen Wüsten-Biom.

Für alle, die sich nach einem richtigen Gefährt gesehnt haben: Mit dem Allradkarren kommt nach dem Einkaufswagen ein neues Fahrzeug, in das maximal 4 Spieler einsteigen können.

Fortnite 4-Zocker müssen sich vom Modus Spielwiese trennen, in dem man mit fast unerschöpfbaren Ressourcen craften konnte. Diesen Spielmous gibt es in der neuen Staffel erst einmal gar nicht mehr, soll aber in einiger Zeit wieder spielbar sein, inklusive eines Teamspieler-Modus.

Und jetzt: Leg los – und lass dich nicht abzocken!